Leckere Bananen-Muffins


Ernährungsart: Basenüberschüssiges Rezept  

Tageszeit: Backen / Snack  Zeit: 55 Minuten

Leckere Bananen-Muffins

Nährwerte für 1 Muffin

 200 kcal    33 g Kohlenhydrate
 6 g Fett    4 g Eiweiß

Nährwerte für 1 Muffin

  200 kcal   33 g Kohlenhydrate    6 g Fett   4 g Eiweiß



Einkaufsliste: für 6 Leckere Bananen-Muffins

gS = gute Säurebildner

300 g (ohne Schale) reife Bananen


150 g Dinkelvollkornmehl (gS)


12 g Backpulver Reinweinstein


120 ml Kokosmilch (gS)


3 EL Ahornsirup


Kokosöl zum einfetten




Zubereitung:


1

Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

2

Die reifen Bananen mit der Gabel, bis die Bananen komplett matschig sind, zerdrücken.

3

Beim einfachen Rezept ist ein Schneebesen völlig ausreichend. Sollte die doppelte Rezeptmenge oder mehr gemacht werden ist die Verwendung eines Handrührgeräts sinnvoll. Rühren Sie solange bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

4

Die Muffin-Form mit Kokosöl einfetten und den Teig gleichmäßig verteilen.

4

Die Backzeit beträgt je nach Größe 40 - 45 Minuten. Wenn Sie aus der teigmenge 6 Muffins herstellen, beträgt die Backzeit 45 Minuten. Bei 8 Muffins beträgt die Backzeit 40 Minuten.

 

Hinweis: Mit dem Zahnstocher oder einem Messer kann nicht geprüft werden ob die Muffins fertig sind, da die Muffins so saftig sind, dass immer etwas hängen bleibt.

Tipp: Wenn man Schokomuffins mag, dann kann man ein Teil des Teiges mit schwachentölten Kakao (ca. ½ TL) (gS) mischen und daraus dann ein paar Muffins machen. Bitte nicht zu viel Kakao hernehmen, da ansonsten die Muffins bitter werden.

 

 

empty